Wenn man Opfer einer Gewalttat geworden ist – Weißer Ring

Viele haben vielleicht schon einmal etwas vom “Weißen Ring” gehört. Dabei handelt es sich um einen bundesweit tätigen Opferhilfeverein, der Menschen hilft, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind.

Beim Weißen Ring geht es überwiegend um immaterielle Hilfe, wie ein Gespräch oder Hilfe beim Umgang mit Behörden. Zu den Hilfsmöglichkeiten gehören persönliche Betreuung, menschlicher Beistand, Begleitung zu Terminen bei Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht, Gewährung von Rechtschutz und finanzielle Hilfe, wenn man durch die Tat in eine Notlage kommt. All dies wird unabhängig von Geschlecht, Alter, Religion, Staatsangehörigkeit oder politischer Überzeugung gewährt.

Für NRW ist Frau Silvana Weber, Telefon 02307/2611216 zuständig.

Website: unna-nrw-westfalen-lippe.weisser-ring.de
E-Mail: Weber-WR@t-online.de

Erste Anlaufstelle könnte aber auch das “Opfertelefon” sein, das man unter der Telefonnummer 116006 täglich von 7 bis 22 Uhr erreichen kann.

Wer nicht anrufen möchte, kann sich auch an die Onlineberatung wenden. Allerdings dauert es ein paar Tage, bis man Antwort bekommt.

Schreibe einen Kommentar