Material für Alphabetisierungskurse

Wer ehrenamtlich Alphabetisierungskurse gibt, ist auf kostenloses Material angewiesen. Hier findest du Links zu drei Webseiten, die dieses kostenlos anbieten. Zum Teil handelt es sich dabei um Arbeitsblätter, aber es gibt auch einen kompletten Alphabetisierungskurs von dem einem Anbieter und Papiere zum Schreibenüben von dem anderen.

Auf der Webseite des österreichischen Integrationsfonds kann man sich einen kostenlosen Alphabetisierungskurs Alfa 123 herunterladen. Der Kurs ist 164 Seiten stark und besteht aus einem Grundkurs, in dem zuerst die einzelnen Buchstaben erarbeitet werden. Dann folgen Wortschatzerweiterungen zu den Themen Wochentage, Monate, Jahreszeiten, Ziffern und Zahlen, der Körper, vom Kranksein, Kleidung, Essen und Farben. Zum Schluss wird noch gelernt, wie man Formulare ausfüllt und es gibt Texte zum Lesen und Schreiben.
Im 152 Seiten starken Zusatzteil für Trainer/innen findet man weitere Materialien wie zum Beispiel Vorlagen für Schwungübungen, zusätzliche Arbeitsblätter, Buchstaben-, Ziffern- und Zahlenkärtchen, Bild- und Wortkarten und Kopiervorlagen. Da der Kurs “auf österreichisch” ist, sollte man allerdings nachsehen, ob dort nicht u.U. einzelne Wörter verwendet werden, die bei uns nicht geläufig sind.

Bei tun – Starthilfe für Flüchtlinge werden Materialien zum Deutschunterricht angeboten. Der Download ist kostenlos und beinhaltet u.a. auch Arbeitsblätter zum Buchstaben nachspuren, erkennen und üben. Dann geht es mit vielen weiteren – natürlich ebenfalls kostenlosen – Downloads für den Deutschunterricht weiter. Dabei geht es um die Themen, die man in einem fremden Land schnell braucht: Begrüßung, Sich vorstellen, Arztbesuch und vieles mehr. Den Abschluss bildet eine Datei mit Lernspielen.

Die Firma Oriolus stellt Lernprogramme her, u.a. auch – leider kostenpflichtige – Kurse für Flüchtlinge. Kostenlos herunterladen kann man sich allerdings Vorlagen für Schreibpapiere. Dazu gehören auch die Lineaturen der 1., 2. und 3. Klasse, die hilfreich beim Schreiben lernen sind. So muss man nicht loslaufen und Hefte kaufen, sondern kann die benötigten Papiere einfach selbst ausdrucken. Außer den bereits oben erwähnten Lineaturen gibt es auch normales Schreibpapier, Rechenpapier, Millimeterpapier, Notenlinien und eine einfache Liste. Die Lineaturen befinden sich alle zusammen in einer Pdf-Datei.