Registrierung von Neugeborenen

Werden Kinder von Flüchtlingen in Deutschland geboren, gibt es oft Probleme beim Standesamt – und zwar immer dann, wenn die Eltern keine Geburtsurkunde und/oder Ausweis oder Reisepass vorlegen können. Wie in diesen Fällen vorgegangen werden kann, erklärt die Broschüre “So registrieren Sie Ihr neugeborenes Kind – Informationen für Geflüchtete” vom Institut für Menschenrechte. 

Weiterlesen

Familiennachzug: Wenn die Familien in Deutschland ankommen

Wenn bei unseren Geflüchteten endlich die Familien nachgeholt werden können und sie bei uns eintreffen, gibt es einiges an Dingen zu erledigen, deren Reihenfolge man kennen sollte, um sich unnötige Wege zu ersparen. Ich habe deshalb hier den Ablauf, soweit er mir bekannt ist, zusammengefasst und dabei gleich dazugeschrieben, worauf man acht geben muss. Dieser Artikel bezieht sich darauf, wie dies in Selm gehandhabt wird.

Weiterlesen

Arbeitshilfe – Wohnsitzregelung nach § 12a AufenthG auch für anerkannte Flüchtlinge: Praxistipps und Hintergründe

Im Rahmen des Integrationsgesetzes wurde auch die Wohnsitzauflage für anerkannte Flüchtlinge eingeführt. Dadurch gibt es zahlreiche Probleme und Unsicherheiten. Claudius Voigt von der GGUA Flüchtlingshilfe in Münster hat eine Arbeitshilfe erstellt, die Hinweise zum Umsetzung der Wohnsitzregelung geben soll. Die Arbeitshilfe gibt den Stand am 28.10.2016 wieder, eine Aktualisierung ist vorgesehen und kann dann hier eingesehen werden. Außerdem findet ihr hier auch Links zu dem Formular, das ausgefüllt werden muss und weitere Infos. 

Weiterlesen

Willkommen im Verein – Fußball mit Flüchtlingen

Beim Deutschen Fußball-Bund kann man sich kostenlos die Broschüre “Willkommen im Verein! Fußball mit Flüchtlingen” herunterladen. In der Broschüre werden sämtliche Fragen beantwortet, die wichtig sind, um Flüchtlingen die Möglichkeit zu geben, im Verein Fußball zu spielen. Erklärt werden zuerst die zentralen Begriffe zum Thema Flucht und Asyl, das Asylverfahren und der Aufenthaltstitel. Danach geht es weiter mit den Dingen, die für den Verein relevant sind: Wie sieht es mit dem Versicherungsschutz aus und wie funktioniert das mit den Spielberechtigungen […]

Weiterlesen

Arbeitserlaubnis für Praktikum für Personen mit Duldung oder Aufenthaltsgestattung

Personen mit Duldung oder Aufenthaltsgestattung benötigen für Praktikum, Hospitation usw. eventuell eine Arbeitserlaubnis oder Zustimmung von der Ausländerbehörde. Auf der Webseite der GGUA Flüchtlingshilfe findest du eine ausführliche Tabelle, wer, wann, warum und weshalb eine Arbeitserlaubnis benötigt oder nicht. Wer also jemanden betreut, der ein Praktikum machen möchte, sollte sich diese Tabelle (es handelt sich um eine Pdf-Datei) auf jeden Fall ansehen.

Weiterlesen
1 2